· 

Jetzt geht's los!

goldenes Herz auf bunt gemustertetem Untergrund. Neben dem Herz Schrift "lich Willkommen!"
Foto: Barbara Braun

Liebe träumende Frauen,
herzlich willkommen zu meinem Blog "Lebensträumerin", dem Mut-Mach-Blog für alle, die ihre Träume leben wollen! Lass uns Träume mit Köpfen machen. Es geht um viele Träume in vielen Köpfen und den dazugehörenden Herzen. Und es geht um ganz viel Mut, den wir uns gegenseitig machen können. Was ich damit meine, warum ich das mache und was das mit dir zu tun hat, erzähle ich dir hier in meinem allerersten Beitrag.

 

Jede von uns hat Träume: große Träume, kleine Träume, berufliche, persönliche, heimliche. Manche Träume begleiten dich vielleicht schon seit Jahren, andere haben sich erst vor kurzer Zeit in dein Herz geschlichen. Vom Traumneuling bis zum Lebenstraum: sie alle rufen nach Verwirklichung. Sie zu leben ist dein ureigener kreativer Weg, dein Schöpfungsakt, mit dem du dein Leben gestaltest, aber eben auch unsere Welt. Ist das nicht wunderbar? Damit wirst du zur Lebensträumerin, einer Frau, die mutig handelt und "mit beiden Beinen auf der Erde träumt". (Diese Worte aus Christa Wolfs "Kassandra" liebe ich einfach.)

 

Wie bin ich nun auf diesen Blog gekommen? In der Lebensmitte angekommen schob sich bei mir seit Anfang 2016 immer mehr ins Bewusstsein: diese Zeit hier auf Erden ist nicht endlos. Es wird nicht irgendwann später alles gut. Es soll jetzt gut werden! Und ich allein bin dafür verantwortlich!

Da klopfte ein bislang ungelebter Traum an, mein Lebenstraum, ohne dass ich ihn genau kannte. Bei mir war es dann der große Sprung, den ich brauchte: Kündigung und dann intensive Suche nach meinem Traum und seiner Verwirklichung. Ein Weg, der mich über Höhen und durch tiefe Täler führt, den ich manchmal krieche und manchmal tanze. Ich bin noch unterwegs. Doch ich habe den Sprung nicht eine einzige Sekunde bereut. Stattdessen fühle ich mich lebendiger denn je.

Mehr darüber werde ich dir in diesem Blog erzählen. Und keine Sorge: oft ist ein so großer Sprung gar nicht nötig. Manchmal braucht es nur noch ein bisschen mehr Mut, als du schon hast, um den entscheidenden Schritt zu tun.

 

Was zum Schönsten gehört, das ich erleben durfte und darf, seit ich auf den Spuren meines Traumes wandle, sind die Begegnungen mit anderen Frauen, die sich ebenfalls auf den Weg gemacht haben. Viele habe ich bei den Social Business Women getroffen. Der Verein bietet im Rhein-Main-Gebiet und in Rostock Unterstützung für Frauen, die sich beruflich verändern wollen. Ich habe erfahren: ich bin nicht allein. Wir sind viele. Wir inspirieren uns und machen uns gegenseitig Mut.

Und das ist auch mein Wunsch für meinen Blog: dass wir uns Mut machen! Ich möchte dir regelmäßig Frauen vorstellen, die ihren Traum verwirklicht haben oder die dabei sind, es zu tun. Das kann der neue Beruf sein, aber auch eine individuelle Reise oder die eigene Ausstellung wie bei Sybille, der Fotofee, die ich dir im ersten Lebensträumerinnen-Porträt vorstelle.

Zudem gibt's TraumGedanken und Buchtipps zum Thema. Und als Special Goodie den monatlichen MondzeitImpuls.

Wenn du noch ein bisschen näher wissen möchtest, wer hier schreibt, kannst du natürlich auch über mich noch etwas mehr erfahren.

 

Fühl dich von Herzen eingeladen, durch Kommentare mitzugestalten und anderen Mut zu machen. Egal ob du 17 bist oder 87. Schreib mir deine Ideen, erzähl deine Geschichte, werde eine Lebensträumerin, die hier im Blog vorgestellt wird.

Wenn du "am laufenden Traum" über neue Blogeinträge informiert werden möchtest, trag einfach unten rechts auf der Seite deine Mailadresse ein. 

Und wenn dir der Blog gefällt, wäre es wunderbar, wenn du ihn weiterempfiehlst. Mut und Inspiration kann jede gebrauchen.

 

Ich freue mich auf einen spannenden und inspirierenden Austausch mit dir und vielen anderen!

 

Herzlichst, Barbara

 

 

P.S. Natürlich dürfen sich außer den Frauen auch alle anderen Geschlechter inspirieren lassen. Mut ist für alle da. Je mehr wir sind, desto kraftvoller sind wir.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Mona (Freitag, 24 November 2017 23:21)

    Super, liebe Barbara!
    Gratuliere.
    Und wie schön der Blog geworden ist.
    Ich freue mich auf viele spannende Impulse und auf tolle Frauen.

    Liebe Grüße aus dem Süden
    von Mona

  • #2

    Die Lebensträumerin (Samstag, 25 November 2017 00:01)

    Liebe Mona,
    ganz lieben Dank für Deine Glückwünsche.
    Zusammen können wir es spannend machen.
    "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..." (Hermann Hesse)

    Mit Zaubergrüßen,
    Barbara

  • #3

    Nicole (Samstag, 25 November 2017 08:25)

    Liebe Barbara,

    ich liebe deinen Blog jetzt schon - mal wieder wunderbar, ansprechend, luftig und leicht geschrieben! Ich freue mich auf deine nächsten Beiträge.

    Regnerische Gruesse aus Kenia,

    Nicole

  • #4

    Die Lebensträumerin (Samstag, 25 November 2017 09:17)

    Liebe Nicole,
    1000 Dank. So weit fliegen die Träume schon. Wunderbar!
    Und die vielen Träume, die in den Startlöchern stehen, machen den Regen im Süden wie im Norden wett.

    Alles Liebe,
    Barbara

  • #5

    Christina (Donnerstag, 30 November 2017 18:24)

    Wunderbare Barbara,
    was hast du immer für tolle Ideen und du setzt sie um. Klatsch,klatsch.....
    Wunderschöne Seite, wirklich inspirierend.

    Liebe Grüße
    Christina

  • #6

    Die Lebensträumerin (Donnerstag, 30 November 2017 23:15)

    Liebe Christina,
    herzlichen Dank für den Applaus. Und die tollen Ideen entspringen vieler Inspiration durch wunderbare Menschen, Erlebnisse und Begegnungen.
    Wie schön, wenn der Funke weiterspringt.

    Lass Dich weiter anstecken.
    Barbara